Herzlich willkommen am SwissFundraisingDay

9. SwissFundraisingDay vom Donnerstag, 15. Juni 2017, in Bern

Swissfundraising lädt das neunte Mal zum SwissFundraisingDay ein – dabei wird der Swissfundraising Award «Franca» in zwei Kategorien vergeben. Die von Felizitas Dunekamp moderierte Veranstaltung findet am Donnerstag, 15. Juni 2017, im Kursaal Bern in Bern statt. Im Mittelpunkt der Tagung stehen wiederum sechs Workshops, drei Fallbeispiele und drei Plenumsreferate zu aktuellen Themen.

Die drei Hauptreferate drehen sich auch dieses Jahr um spannende Themen: Tyark Thumann, DIE FUNDRAISER GmbH/ROBIN WOOD e.V., spricht über «Ist das Mailing tot? - Neue Potenziale eines starken Mediums», zu «Wo bleibt die Online-Fundraising-Evolution?» spricht Gregor Nilsson, WWF Schweiz und abschliessend referiert Thomas Neukirchen, Fundgiver Social Marketing GmbH, zu «Fundraising 2030 - fit für die Zukunft der Mittelbeschaffung».

An den sechs Workshops am Morgen geht es um: «Spenderbefragungen», «Fundraising-Konzept», «Stiftungsfundraising», «Direct Mailing», «Die Kunst des Upgradings» und «Winback-Konzepte». Geleitet werden die Workshops von erfahrenen Fundraiserinnen, Fundraisern und Experten. Nehmen Sie an einem der Workshops teil und tauschen Sie sich über aktuelle Fragen aus.

Melden Sie sich hier an!

Unterstützung durch Sponsoren 

Der neunte SwissFundraisingDay darf auf die Unterstützung verschiedener Sponsoren zählen. Als Hauptsponsor dabei sind wiederum KünzlerBachmann Directmarketing AG und die Schweizerische Post, als Co-Sponsoren unterstützen Corris AG, Creativ Software AG, ANT-Informatik AG, Alnovis AG und Walter Schmid AG den SwissFundraisingDay. Und schliesslich als Medienpartner sind Fundraiser-Magazin, «persönlich» und Die Stiftung mit dabei.

Die Organisatoren rechnen wiederum mit über 200 Teilnehmenden aus der ganzen Schweiz.

Für Rückfragen: Geschäftsstelle Swissfundraising, Telefon +41 71 777 20 11,
info@swissfundraising.org

TOPPrintversion*